Rheinische Kartoffelkönigin

Jessica Krebbing

Fotos: Dominik Asbach

19. Rheinische Kartoffelkönigin 2018/2019
Die Botschafterin für die rheinischen Kartoffeln

 

Begeistert von rheinischen Kartoffeln

Jessica Krebbing ist die neue Rheinische Kartoffelkönigin

Jessica Krebbing heißt die neue Rheinische Kartoffelkönigin. Die 22-Jährige wurde in diesem Jahr vom Rheinischen Landwirtschafts-Verband (RLV) und dem Rheinischen LandFrauenverband als Botschafterin für die rheinischen Kartoffeln berufen und hat am 03. Juni im Rahmen des Stadtfestes in Pulheim-Stommeln die Frühkartoffelsaison eröffnet.

Jessica ist auf einem Milchviehbetrieb mit Futterbau ihrer Eltern in Hamminkeln aufgewachsen und schließt zurzeit ihre Ausbildung als staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin an der Fachschule für Agrarwirtschaft in Kleve ab. Ihre Freizeit verbringt die Junge Landwirten am liebsten draußen in der freien Natur und auf dem heimischen Betrieb, den sie später gerne übernehmen möchte.

Dank ihrer Ausbildung weiß die frisch gebackene Majestät um die idealen Voraussetzungen für den Kartoffelanbau im Rheinland und die Qualität der Kartoffeln hier. Dies gehe natürlich nur dank der guten Böden, passenden Wachstumsbedingungen und dem unverzichtbaren Know-How der rheinischen Landwirte, so die junge Landwirtin.  „Besonders fasziniert mich an der Kartoffel, dass so viel in der kleinen Knolle steckt und sie auch noch vielfältig einsetzbar ist.“ Genau das möchte Jessica in ihrer Amtszeit besonders jungen Menschen und Familien mitteilen und ein junges, modernes Bild der Landwirtschaft vermitteln. Dass ihr die Landwirtschaft am Herzen liegt und sie diese Aufgabe mit viel Freude und Engagement angehen wird, merkt man ihr an.

Die Rheinische Kartoffelkönigin Jessica Krebbing wird jetzt ein Jahr lang aktiv für den rheinischen Kartoffelanbau und die -vermarktung werben und dabei insbesondere in der Region tätig sein. Terminanfragen für den Besuch von Bauern- und Verbrauchermärkten sowie Kartoffelfesten und Kartoffeltagen von Handel und Genossenschaften durch die Rheinische Kartoffelkönigin können ab sofort an den Rheinischen Landwirtschafts-Verband, Rochusstraße 18, 53123 Bonn, E-Mail: anne.weidenboerner@remove-this.rlv.de oder Telefon 02 28/5 20 06-173 gerichtet werden.

Zehn Jahre Rheinische Kartoffelköniginnen - alle Königinnen im Überblick

Die Rheinische Kartoffelkönigin feiert ihr erstes Jubiläum. Zehn junge Frauen haben ganze Arbeit geleistet und Öffentlichkeitsarbeit für das landwirtschaftliche Erzeugnis Kartoffel betrieben. Zur Eröffnung der Rheinischen Frühkartoffelsaison wird in jedem Jahr eine Königin vom Rheinischen Landwirtschafts-Verband und dem Rheinischen LandFrauenverband berufen.