Mitglieder-Reisen

Der RLV bietet seinen Mitgliedern zu günstigen Konditionen Fachreisen zu internationalen Messen wie die Agritechnica, EuroTier oder die Grüne Woche an. Informieren Sie sich hier:

August 2018: Besuch der Feldtage von Saaten-Union und Fendt in Bayern

Der RLV bietet alters-, produktions- und regionsunabhängig allen Mitgliedern landwirtschaftliche und agrarpolitische Reisen an – die nächste steht nach der Ernte im August an.

Wir fahren diesmal vom 22. bis 24. August zu den Feldtagen von Saaten-Union und Fendt nach Unterfranken in Bayern.

Wie gewohnt bieten wir mehrere  Zustiegspunkte im Rheinland an.

Auf der Hin- wie auf der Rückfahrt gibt es einige interessante und außergewöhnliche Haltepunkte.

Programm und Anmeldung

ausführliches Programm

RLV-Sonderzüge zur EuroTier 2018

Die rheinischen Bäuerinnen und Bauern können auch in diesem Jahr wieder stau- und stressfrei mit den Sonderzügen des RLV zur EuroTier nach Hannover reisen. Der erste RLV-Sonderzug fährt am Dienstag, den 13. November die so genannte Südrhein-Route von Koblenz über Bonn, Köln, Opladen, Solingen, Wuppertal, Hagen, Unna nach Hannover. Der zweite RLV-Sonderzug nimmt am Donnerstag, den 15. November die klassische Niederrhein-Route von Aachen über Geilenkirchen, Erkelenz, Rheydt, Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Duisburg, Essen, Hamm nach Hannover. Beide Sonderzüge fahren direkt bis auf das Messegelände Hannover und ermöglichen somit die stau- und stressfreie An- und Abreise.

Weitere Informationen gibt es hier.

‹ zurück