Öffentlichkeitsarbeit

Tue Gutes und rede darüber: Mit einer breit angelegten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit informiert der Rheinische Landwirtschafts-Verband die Öffentlichkeit über die Leistungen der rheinischen Landwirtinnen und Landwirte. Dazu gehören auch Aktionen aller Art auf einzelbetrieblicher Ebene wie etwa Tage des offenen Hofes und Bauernmärkte.

 

Weiterbildung

Der RLV bietet in regelmäßigen Abständen Fortbildungen und Seminare für seine Mitglieder an, beispielsweise in den Bereichen Rhetorik oder soziale Medien. Sollten Sie Interesse an der Teilnahme an einem solchen Seminar haben, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an: marilena.kipp@remove-this.rlv.de.

Materialien zum Thema Öffentlichkeitsarbeit, wie Feldrandschilder oder Flyer finden Sie HIER!

 

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Für die Helden vom Feld

Kaum ein Wirtschaftszweig bietet eine so große Vielfalt wie die Landwirtschaft. Ackerbau, Obstbau, Schweine, Kühe oder Geflügel – Landwirte sind in Vielem Profis. Dabei haben Sie nicht nur das Wetter im Blick, sie sorgen auch noch für eine vielfältige Kulturlandschaft und Biodiversität. Auf genau diese Leistungen möchte der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) nun mit einer Sticker-Aktion hinweisen. „Held vom Feld“, „Kuhflüsterer“, „Feldverbesserer“ oder „Wetterfrosch“ heißt es da. „Mit den Stickern zeigen wir, wie vielfältig der Job des Landwirts ist, und sorgen für den ein oder anderen Schmunzler“, heißt es von RLV-Seite. Die Sticker sind wetterfest und somit auch für die Anbringung auf Maschinen oder Fahrzeugen geeignet.

Wie bekomme ich Sticker?

Die Sticker gibt es bei Veranstaltungen des RLV, in den Kreisbauernschaften oder beim RLV in Bonn (Bei Interesse E-Mail an: info@remove-this.rlv.de).