Termine

Grüne Woche
volle Auflösung

Fahrten zu den Messen EuroTier bzw. zur Agritechnica in Hannover und zur Grünen Woche in Berlin werden jedes Jahr für Mitglieder angeboten. Alle regionalen Termine finden Sie hier in der Übersicht oder unter der Rubrik Kreisbauernschaften und wie gewohnt in der LZ-Rheinland.

vorheriger Monat
Dezember 2014
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Januar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Februar 2015
MoDiMiDoFrSaSo
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
nächster Monat

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Wachtendonk und Wankum

Cafe Kälberstall, Kusenweg 2, Wankum

01. Dezember 2014 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Bonn - Rhein-Sieg)

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Aktuelle Rechtsfragen, Schwerpunkte: „Landwirtschaftliches Nachbarrecht und landwirtschaftliches Sozialrecht“, Referent: Christoph Könen, Kreisbauernschaft Bonn – Rhein-Sieg; Wahlen zu den Ortsstellen der Landwirtschaftskammer und Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten, Referenten: Franz-Josef Schockemöhle, Werner Muß beziehungsweise Verena Schönenstein, Kreisstelle Rhein-Sieg-Kreis der Landwirtschaftskammer NRW.

Much, „Zum Wahnbachtal“, Marienfelder Str. 16

02. Dezember 2014 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Oberberg)

OB Morsbach, Waldbröl, Wiehl und Nümbrecht

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Wahl der Ortsstellen der Landwirtschaftskammer NRW; Bericht über Aktuelle Verbandsarbeit, Referent: Helmut Desbach; Aktuelles aus der Geschäftsstelle des Verbandes: Änderungen bei Pachtverträgen 2015, Soziales, Referent: Stefan Rankenhohn; Bericht aus der Arbeit der Kreisstelle, Referent: Ulrich Timmer; Aktuelle steuerliche Themen, Referent: Sven Plate, PARTA.

Waldbröl, Gaststätte Burghardt, Querstraße

02. Dezember 2014 um 20:00

Landseniorenstammtisch   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Liedberger Landgasthaus, Korschenbroich-Liedberg

03. Dezember 2014 um 14:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Oberberg)

OB Wipperfürth, Marienheide,Lindlar, Engelskirchen

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Wahl der Ortsstellen der Landwirtschaftskammer NRW; Bericht über Aktuelle Verbandsarbeit, Referent: Helmut Desbach; Aktuelles aus der Geschäftsstelle des Verbandes: Änderungen bei Pachtverträgen 2015, Soziales, Referent: Stefan Rankenhohn; Bericht aus der Arbeit der Kreisstelle, Referent: Ulrich Timmer; Aktuelle steuerliche Themen, Referent: Sven Plate, PARTA.

Wipperfürth, Dorfschänke, Agathaberg 46

03. Dezember 2014 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Bonn - Rhein-Sieg)

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Aktuelle Rechtsfragen, Schwerpunkte: „Landwirtschaftliches Nachbarrecht und landwirtschaftliches Sozialrecht“, Referent: Christoph Könen, Kreisbauernschaft Bonn – Rhein-Sieg; Wahlen zu den Ortsstellen der Landwirtschaftskammer und Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten, Referenten: Franz-Josef Schockemöhle, Werner Muß beziehungsweise Verena Schönenstein, Kreisstelle Rhein-Sieg-Kreis der Landwirtschaftskammer NRW.

Bonn-Roleber, LK NRW, Siebengebirgsstr. 200

04. Dezember 2014 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Bonn - Rhein-Sieg)

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Aktuelle Rechtsfragen, Schwerpunkte: „Landwirtschaftliches Nachbarrecht und landwirtschaftliches Sozialrecht“, Referent: Christoph Könen, Kreisbauernschaft Bonn – Rhein-Sieg; Wahlen zu den Ortsstellen der Landwirtschaftskammer und Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten, Referenten: Franz-Josef Schockemöhle, Werner Muß beziehungsweise Verena Schönenstein, Kreisstelle Rhein-Sieg-Kreis der Landwirtschaftskammer NRW.

Bonn-Roleber, LK NRW, Siebengebirgsstr. 200

04. Dezember 2014 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Bonn - Rhein-Sieg)

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Aktuelle Rechtsfragen, Schwerpunkte: „Landwirtschaftliches Nachbarrecht und landwirtschaftliches Sozialrecht“, Referent: Christoph Könen, Kreisbauernschaft Bonn – Rhein-Sieg; Wahlen zu den Ortsstellen der Landwirtschaftskammer und Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten, Referenten: Franz-Josef Schockemöhle, Werner Muß beziehungsweise Verena Schönenstein, Kreisstelle Rhein-Sieg-Kreis der Landwirtschaftskammer NRW.

Siegburg,Wahnbachtalsperrenverband,Siegelsknippen1

09. Dezember 2014 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Oberberg)

OB Reichshof, Bergneustadt und Gummersbach

Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Wahl der Ortsstellen der Landwirtschaftskammer NRW; Bericht über Aktuelle Verbandsarbeit, Referent: Helmut Desbach; Aktuelles aus der Geschäftsstelle des Verbandes: Änderungen bei Pachtverträgen 2015, Soziales, Referent: Stefan Rankenhohn; Bericht aus der Arbeit der Kreisstelle, Referent: Ulrich Timmer; Aktuelle steuerliche Themen, Referent: Sven Plate, PARTA.

Reichshof, Sinsperter Hof, Aucheler Str. 4

09. Dezember 2014 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Eyll, Nieukerk und Rahm-Aldekerk-Stenden

Gaststätte Schoelen, Kerken-Winternam

10. Dezember 2014 um 19:30

Infoveranstaltung zum Landschaftsplan Radevormwald   (Kreisbauernschaft Oberberg)

Informationsveranstaltung zum Landschaftsplan Nr. 11 „Radevormwald“

Betroffene Landwirte sind eingeladen, hieran teilzunehmen.

Gaststätte „Zur Leye, Leye 1, Radevormwald

11. Dezember 2014 um 10:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Ortsstelle Erftstadt/Kerpen

Landhauscafe Schlösser, Zum Parrig 1, Kerpen

16. Dezember 2014 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Ortsstelle Köln I/Pulheim

Landwirtschaftskammer NRW, Gartenstr. 11, Köln

18. Dezember 2014 um 09:00

Heilige Messe   (Kreisbauernschaft Euskirchen)

Kloster Mariawald

26. Dezember 2014 um 10:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Geilenkirchen Ost u. West, Übach-Palenberg

 Nikolaus-Becker-Stube

Konrad-Adenauer-Str. 57, Geilenkirchen

05. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Gangelt, Selfkant

Haus Hamacher, Am Freibad 10, Gangelt

05. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Erkelenz-Süd, Wegberg

Cohnen, Gladbacher Str. 20, Wegberg-Rath-Anhoven

06. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Gaststätte Bucksteeg, Bedburg-Hau

06. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Erkelenz-Nord, Hückelhoven

Doverener Mühle, Dammweg 14, Hückelhoven

06. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

OB Wermelskirchen

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Gaststätte Jägerhof,Dhünn-Neuenhaus,Wermelskirchen

07. Januar 2015 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Heinsberg West, Wassenberg

Stadthalle Heinsberg, Apfelstr. 60, Heinsberg

08. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Sonsbeck-Hamb, Balberg-Berg, Labbeck-Hammerbruch

Waldrestaurant "Höfer", Sonsbeck

08. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

OB Heinsberg Ost, Waldfeucht

Stadthalle Heinsberg, Apfelstr. 60, Heinsberg

08. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Birten, Marienbau, Wardt-Lüttingen und Xanten-Moermter

Gaststätte "van Bebber", Xanten-Birten

08. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Hotel Beckmann, Kalkar

08. Januar 2015 um 19:30

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Josef Windeln, Schäferweg 9, Heinsberg-Karken

10. Januar 2015 um 08:30 - 12:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

OB Bergisch Gladbach, Odenthal, Kürten

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Haus Waidmannsheil, Wipperfürther Str. 191,Kürten

12. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Bürgerhaus Bienen, Rees

12. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaft Rheurdt/Schaephuysen

Gaststätte Janssen-Bodden, Rheurdt-Saelhuysen

12. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften Gierath-Aldenhoven, Hochneukirch-Otzenrath, Jüchen, Kelzenberg, Schlich und Waat.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?, Referent: Dr. Peter Kasten, Geschäftsführer Rheinischer Rübenbauerverband.

Jüchen-Garzweiler,Zum guten Tropfen,Pankratiusweg1

13. Januar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Alpen, Bönninghardt, Menzelen

Gaststätte "Zum Dahlacker", Alpen

13. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Haus Riswick, Kleve

14. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Wesel

Gastwirtschaft "Schepers", Wesel

15. Januar 2015 um 19:30

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Gasthaus Schwanenhof, Am Kapellchen 9, Erkelenz

17. Januar 2015 um 08:30 - 12:30

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Zur Post, Clemensstr., Waldfeucht-Braunsrath

19. Januar 2015 um 08:30 - 12:00

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Franz-Jansen, Engerstr. 33, Waldfeucht-Opspringen

19. Januar 2015 um 13:00 - 16:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

OB Leverkusen I und II

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Landcafe Flocke, Imbach 5, Leverkusen

19. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften Glehn, Kleinenbroich, Korschenbroich und Liedberg-Steinforth.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?

Gaststätte Deuss, Kleinenbroicher Str. 1

Korschenbroich-Pesch

19. Januar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Repelen

"Haus Niederrhein", Moers-Rheinkamp

19. Januar 2015 um 19:30

RLV-Sonderzug zur Internationalen Grüne Woche

Programm und Anmeldung

Berlin

20. Januar 2015 um 06:00 - 23. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

OB Leichlingen, Burscheid

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Haus Klippenberg, Oberbüscherhof 48, Leichlingen

21. Januar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften Rheindahlen I, II + III, Hardt, Hehn-Holt, Neuwerk, Venn, Rheydt, Odenkirchen, Beckrath, Herrath-Buchholz-Wickrathhahn und Wickrathberg-Wanlo.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?

Hotel Frambach, Beckrather Str. 24

Mönchengladbach-Wickrath

21. Januar 2015 um 14:00

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Dominikus Tholen, Brabanter Str. 8, Waldfeucht

26. Januar 2015 um 08:30 - 12:00

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Alfred Tholen, Kirchstr. 39, Waldfeucht-Bocket

26. Januar 2015 um 13:30 - 16:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Voerde

Gastwirtschaft "Schänzer", Voerde-Ork

26. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften Kaarst, Büderich-Strümp, Ilv. Langst-Kierst, Lank-Latum, Nierst, Ossum Bösinghoven und Osterath.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?

Kaarst, aststätte Johnen, Broicherdorfstr. 57

27. Januar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Am Waldschlößchen, Emmerich

27. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Altschermbeck, Damm, Dämmerwald, Gahlen, Schermbeck-Bricht und Weselerwald

"Landgasthof Triptrap", Schermbeck

27. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

OB OVerath, Rösrath

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Zum Eulenthal, Eulenthaler Str. 47, Overath

27. Januar 2015 um 20:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Straelen-Broekhuysen, -Herongen, -Holt und -Stadt

Gaststätte Gielen, Straelen-Broekhuysen

28. Januar 2015 um 19:30

Jahreshauptversammlung   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

Kreisrindviehzuchtverein Rhein-Berg

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Gaststätte "Deutscher Märchenwald", Odenthal Alten

29. Januar 2015 um 11:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Alte Schule Mehr, Kranenburg

29. Januar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Veen

Gastwirtschaft "Terlinden", Alpen-Veen

29. Januar 2015 um 19:30

TÜV-Termine   (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Erftstadt-Gymnich Fa. Merkelbach, Kerpener Straße

30. Januar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften NeussGrefrath, Holzheim, Hoisten, Grimlinghausen, Rosellen, Uedesheim, Dormagen-Hackenbroich-Delhoven-Gohr, Straberg und Dormagen-Nord.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?

 Gaststätte Zum Anker, Hindenburgstr. 5

Dormagen-Nievenheim

02. Februar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Issum und Sevelen

"zur Erholung", Issum-Oermten

02. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Gaststätte "Zum Schwan", Goch

02. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Kapellen-Hülsdonk, Moers-Schwafheim

"Krauthaus", Hof Ueltgesforth, Moers-Vinn

03. Februar 2015 um 19:30

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Gasthof Peters, Heerstr. 1, Selfkant-Höngen

04. Februar 2015 um 09:30 - 11:00

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Heinsberg)

Feuerwehrgerätehaus, Quellstr., Gangelt-Langbroich

04. Februar 2015 um 12:00 - 15:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Neukirchen-Vluyn

"Landschänke zur Grenze", Neukirchen-Vluyn-Rayen

04. Februar 2015 um 13:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Kamp-Lintfort

"Zum Tonkrug", Kamp-Lintfort

04. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Kleve)

Die Winterversammlungen beginnen mit einer agrarpolitischen Rede des Kreisvorsitzenden Josef Peters. Im Anschluss wird David Michalowski, Kreisgeschäftsführer, zu den Themen Agrarpolitik in den Fängen der Umweltpolitik und Agrarsozialpolitik, mit den Schwerpunkten abschlagsfreie Rente ab 63 und Mindestlohn referieren. Zusätzlich wird ein Vertreter der Kreisstelle aus der Arbeit der Landwirtschaftskammer näheres darlegen. Auf einigen Winterversammlungen werden lokale Themen, wie beispielsweise Landschaftsplan Kalkar oder auch aktueller Stand in Sachen LIFE+-Projekt Düffel vertieft. Alle Mitglieder erhalten darüber hinaus eine persönliche Einladung zur jeweiligen Versammlung. Landfrauen und Familienangehörige sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Gaststätte Lettmann, Uedem

04. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Kervenheim, Kevelaer, Twisteden, Wetten, Winnekendonk

"Zum Einhorn", Kevelaer

04. Februar 2015 um 19:30

5. Tag der Landwirtschaft   (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Besuch der Agrarunternehmertage

Halle Münsterland

05. Februar 2015

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Borth-Wallach-Ossenberg, Budberg-Orsoy und Rheinberg

"Krauthaus" Heesenhof, Rheinberg

05. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Für die Ortsbauernschaften Frimmersdorf-Neurath, Gindorf-Gustorf, Grevenbroich-Nord-Süd, Hemmerden, Hoeningen, Kap.-Wevelinghoven, Nettesheim, Neukirchen, Oekoven-Evinghoven und Rommerskirchen.

Folgende Themen stehen auf dem Programm: Rente mit 63+, Mütterrente, Unfallprävention, Referent: Peter Herzogenrath, Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach,; Agrarreform 2015 – Was haben Landwirte zu beachten?, Referent: Verena Schönenstein/Werner Muß, Landwirtschaftskammer NRW; Ist der rheinische Zuckerrübenanbau noch konkurrenzfähig?

Gaststätte Pitt Jupp, Josef-Thienen-Str. 60

Grevenbroich-Kapellen

09. Februar 2015 um 14:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Geldern)

für die Ortsbauernschaften Kapellen, Pont, Veert, Vernum und Walbeck

Haus Eyckmann, Geldern-Walbeck

09. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Drevenack, Hünxe-Gartrop, Bruckhausen-Bucholtwelmen und  Dinslaken-Hiesfeld

Gaststätte Rühl, Hünxe-Bruckhausen

09. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Aachen)

für die Ortsbauernschaften Hürtgenwald, Simmerath, Monschau, Roetgen, Stolberg

Ortsstellenwahlen:Simmerath, Monschau, Roetgen

Ewald Adams, LK NRW Düren

Aktuelles aus der Arbeit der landwirtschaftskammer und Kreisbauernschaft

Ewald Adams, LK NRW Düren, Heinz-Gerd Kleinjans, KB Aachen

Imformationen aus dem Stadtgebiet Monschau

Margareta Ritter, Bürgermeisterin Monschau

Informationen aus der Gemeinde Simmerath

Karl-Heinz Hermanns, Bürgermeister Simmerath

Wie reagieren Grünlandbetriebe konkret auf die neuen GAP/Greening Anforderungen?

Susanne Jennissen-Koch, LK NRW Düren

"Jägersruh", Trierer Str. 23, Monschau-Konzen

10. Februar 2015 um 10:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Aachen)

für die Ortsstellen Aachen-Nord, Alsdorf, baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Würselen, Langerwehe

Ortsstellenwahlen:Aachen-Nord, Alsdorf, Herzogenrath

Ewald Adams, LK NRW Düren

aktuelles aus der Arbeit der landwirtschaftskammer und Kreisbauernschaft

Ewald Adams, LK NRW Düren, Heinz-Gerd Kleinjans, KB Aachen

Wie gehts weiter beim Greening? Welche ökonomischen Änderungen ergeben sich für das Jahr 2015 und darüber hinaus?

Hans Jürgen Hölzmann, LK NRW Düren

"Auf und ab am Zuckermarkt" - Konsequenzen für 2015/16

Dr. Peter Kasten, RRV Bonn

Kampagne - Rück- und Ausblick

Heinz Leipertz/Andreas Gehlen, P&L Jülich

"Zur alten Schmiede", Aachener Str. 240, Baesweile

11. Februar 2015 um 09:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Brünen

Gaststätte "Majert-Tinnefeld", Hamminkeln-Brünen

19. Februar 2015 um 19:30

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Aachen)

TÜV-Prüfstelle Eschweiler, Landmaschinen Josef Meurer

Eschweiler, Wiesenstr. 4

20. Februar 2015 um 10:30

Jahreshauptversammlung    (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

Kreispferdezuchtverein Rhein-Berg

Bericht über aktuelle Verbandsarbeit

Referent: Peter Lautz, Vorsitzender

Aktuelles aus der Geschäftsstelle - Soziales - Änderungen 2015 bei Pachtverträgen - u.a.

Referent: Stefan Rankenhohn, Geschäftsführer

Aktuelles aus der ARbeit der Kreisstelle

Referent: Ulrich Timmer, Geschäftsführer der Kreisstelle

Aktuelle steuerliche Themen

Referent: Nina Holtwick, PARTA

Gaststätte "Deutscher Märchenwald", Odenthal Alten

23. Februar 2015 um 19:00

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Wesel)

OB Hamminkeln-Mehrhoog-ringenberg, Loikum, Wertherbruch, Dingden-Ost und Dingden-West

Gaststätte "Buschmann", Hamminkeln-Ringenberg

24. Februar 2015 um 19:30

Winterversammlung   (Kreisbauernschaft Aachen)

für die Ortsstellen Aachen-Nord, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Stolberg, Würselen

Ortsstellenwahlen:Baesweiler, Eschweiler, Würselen

Ewald Adams, LK NRW Düren

aktuelles aus der Arbeit der landwirtschaftskammer und Kreisbauernschaft

Ewald Adams, LK NRW Düren, Heinz-Gerd Kleinjans, KB Aachen

Wie reagieren Ackerbaubetriebe konkret auf die neuen GAP/Greening Anforderungen?

Aktuelle Pflanzenschutzempfehlungen der Industrie

Christiane Henk, Bayer

"Rinkens", Fronhoven 70a, Eschweiler

26. Februar 2015 um 10:00

TÜV-Termin   (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Erftstadt-Gymnich Fa. Merkelbach, Kerpener Straße

27. Februar 2015 um 14:00

Finde den RLV auf Facebook
Anmeldung

Clip my farm: Videos aus der Landwirtschaft!
Der RLV - eine starke Gemeinschaft
Hunde an die Leine!
Das Landfrauentelefon in NRW
Landfrauen: Film gegen Lebensmittelmobbing!
Raus aufs Land: Tage des offenen Hofes
Seminar "Hofführungen mal anders"

Prämienrechner
Mitmach-Plattform "meine-bauernfamilie.de"
Tage des offenen Hofes 2015