Termine

Grüne Woche
volle Auflösung

Fahrten zu den Messen EuroTier bzw. zur Agritechnica in Hannover und zur Grünen Woche in Berlin werden jedes Jahr für Mitglieder angeboten. Alle regionalen Termine finden Sie hier in der Übersicht oder unter der Rubrik Kreisbauernschaften und wie gewohnt in der LZ-Rheinland.

vorheriger Monat
Mai 2015
MoDiMiDoFrSaSo
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Juli 2015
MoDiMiDoFrSaSo
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
nächster Monat

Landseniorenstammtisch   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Brigitte Wenzel, Referentin des RLV für 'tierische Veredelung,  Bildung und Öffentlichkeitsarbeit

Thema: Mehr Tierschutz in der Landwirtschaft

Liedberger Landgasthaus, Korschenbroich-Liedberg

06. Mai 2015 um 14:30

Seminar - Umnutzung landwirtschaftlicher Gebäude

Programm und Anmeldung

Lindlar-Linde

07. Mai 2015 um 09:30

Rinderforum Tiergesundheit   (Kreisbauernschaft Kleve)

Programm

Kleve

19. Mai 2015

Arbeitskreis Junglandwirte Köln/Rhein-Erft-Kreis    (Kreisbauernschaft Köln-Erftkreis)

Der Arbeitskreis Junglandwirte Köln/Rhein-Erft-Kreis lädt am 28. Mai um 18.30 Uhr auf den Betrieb der Familie Dünn in Frechen (Gut Clarenhof 1) ein. Nach einer Betriebsbesichtigung des Direktvermarkter-, Gemüsebau- und Ackerbaubetriebes, wird „Bauer Willi“ einen Vortrag und eine Diskussion anstoßen zum Thema Öffentlichkeitsarbeit „Landwirtschaft und Großstadt – wie passt das zusammen?“. Anschließend wird gegrillt und es werden Getränke gereicht. Es wird ein Umkostenbeitrag von 15 € erhoben. Anmeldungen bitte formlos an Koeln-Rhein-Erft-Kreis@kb.rlv.de.

Frechen

28. Mai 2015

Naturschutzgebiet   (Kreisbauernschaft Kleve)

„Deichvorland bei Grieth mit Kalflack“

Die Bezirksregierung Düsseldorf beabsichtigt das Gebiet „Deichvorland bei Grieth mit Kalflack“ im Kreis Kleve erneut als Naturschutzgebiet festzusetzen. Bereits mit Verordnung vom 20. November 1995 wurde der Bereich des Deichvorlandes bei Grieth als Naturschutzgebiet festgesetzt; er soll nun aufgrund des baldigen Ablaufs der Geltungsdauer der bisherigen Verordnung erneut als Naturschutzgebiet ausgewiesen und gemäß der Vorgabe der FFH-Richtlinie um den bisher außerhalb gelegenen Teil der Kalflack erweitert werden.
Der Bereich der Kalflack ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht als Naturschutzgebiet festgesetzt worden.
Ein Teil des Gebietes der Kalflack ist Gegenstand der Aufstellung des Landschaftsplanes 05 Kalkar des Kreises Kleve (derzeit in der Offenlage). Soweit dieser Landschaftsplan vor Erlass der Verordnung in Kraft tritt, wird dieser Teilbereich aus der Verordnung herausgenommen. Sollte der Landschaftsplan erst nach Erlass dieser Verordnung in Kraft treten, tritt die Verordnung der Bezirksregierung Düsseldorf im Bereich des Landschaftsplanes außer Kraft.
Der Verordnungsentwurf einschließlich der Karten liegt noch bis zum 29. Mai in der Kreisverwaltung Kleve, Nassauer Allee 15-23, 47533 Kleve, Zimmer E.240, während der allgemeinen Öffnungszeiten, zur Einsichtnahme aus.
Die Grundeigentümer und sonstigen Berechtigten können Bedenken und Anregungen bis zum 15. Juni beim Landrat des Kreises Kleve, Untere Landschaftsbehörde oder bei der Bezirksregierung Düsseldorf, Höhere Landschaftsbehörde, Postfach 30 08 65, 40408 Düsseldorf, schriftlich oder zur Niederschrift erheben.
Es wird darauf hingewiesen, dass die im Landschaftsplan 05 Kalkar vorgesehene Ausweisung als Naturschutzgebiet im Bereich der Kalflack einen erheblich größeren Umfang eingenommen hat. Dennoch sollten an der Kalflack gelegene Eigentümer und Bewirtschafter von der Möglichkeit zur Stellungnahme Gebrauch machen. Für die Abfassung der Stellungnahmen steht die Kreisbauernschaft Kleve nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Telefon: 0 28 21/4 00 78 40 zur Verfügung. Die Kreisbauernschaft Kleve wird diesbezüglich ebenfalls eine eigene Stellungnahme anfertigen.

Kleve, Nassauer Allee 15-23, Kreisverwaltung

29. Mai 2015

Höfetour rund um Kaarst   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Flyer/Programm 

Kaarst

31. Mai 2015

Milchwoche im Oberbergischen Kreis   (Kreisbauernschaft Oberberg)

Flyer

Oberbergischer Kreis

01. - 07. Juni 2015

Milchwoche in Lindlar   (Kreisbauernschaft Rhein.Berg.)

Lindlar

01. - 07. Juni 2015

Tour de Flur   (Kreisbauernschaft Wesel)

Programm 

Vluynbusch

07. Juni 2015

Höfetour in Nettetal   (Kreisbauernschaft Krefeld-Viersen)

Details folgen

Nettetal

14. Juni 2015

Tag des offenen Hofes   (Kreisbauernschaft Geldern)

Bei Familie Peter Benger in Rheurdt-Schaephuysen (Rheurdtstraße 44)

Rheurdt-Schaephuysen

21. Juni 2015

Kranenburger Höfetour   (Kreisbauernschaft Kleve)

Flyer

Kranenburg

21. Juni 2015 um 09:30 - 17:00

Landseniorenstammtisch   (Kreisbauernschaft Neuss-Mönchengladbach)

Hans Schönges

Film über Hausschlachtungen 

Liedberger Landgasthaus, Korschenbroich-Liedberg

01. Juli 2015 um 14:30

Raus aufs Land: Tage des offenen Hofes
Anmeldung

Der RLV - eine starke Gemeinschaft
Mitmach-Plattform "meine-bauernfamilie.de"
Hunde an die Leine!
Das Landfrauentelefon in NRW
Landfrauen: Film gegen Lebensmittelmobbing!
Prämienrechner
Clip my farm: Videos aus der Landwirtschaft!
Finde den RLV auf Facebook
Bauern im Kino
Bauer Willi fordert den offenen Dialog!