19.05.2016

Ruinöse Milchpreise: Marktakteure, Handel und Politik stehen in der Verantwortung

Die Auszahlungspreise für die Milcherzeuger in NRW liegen derzeit nur noch zwischen 22 und 25,67 Cent/kg Milch netto ab Hof. „Die wirtschaftliche Situation vieler Betriebe ist damit bis auf´s Äußerste angespannt. Die Gründe für den schwachen Milchmarkt sind vielfältig“, betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel und Vizepräsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), bei einem Pressetermin auf dem Hof von Heinz-Gerd und Bernd Buchmann in Hamminkeln.
mehr dazu

Weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Weitere Themen


18.05.2016

Rheinlandweite Eröffnung des Tag des offenen Hofes am 21. Mai

Am 21. Mai ist es soweit: Der diesjährige „Tag des offenen Hofes“ wird im Rheinland eröffnet. Familie Hielscher aus Leichlingen-Witzhelden stellt dafür ab 13.00 Uhr ihren Betrieb zur Verfügung. Organisiert wird die Veranstaltung von der Rheinischen Landjugend, dem Rheinischen ... mehr dazu
18.05.2016

Landwirtschaft "erfahren" bei der Höfetour Tönisvorst

Noch nichts vor am 29. Mai? Dann schnell das Fahrrad aus der Garage holen und ab zur Tönisvorster Höfetour! Fünf landwirtschaftliche Betriebe rund um Tönisvorst öffnen am 29. Mai ihre Türen und bieten den Besuchern spannende Einblicke in die moderne Landwirtschaft. mehr dazu
18.05.2016

Lebensmittelkauf: i.m.a-Info für den Verbraucherdialog

Immer wieder wird in der Landwirtschaft über existenzbedrohende Einnahmeverluste geklagt. Besonders Milchbauern und Schweinehalter leiden aktuell unter einer schweren Preiskrise. Neben vielen globalen Gründen für diese Entwicklung hat auch die Spanne zwischen Verbraucher- und Erzeugerpreisen ... mehr dazu