Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Auf zur Kranenburger Höfetour am kommenden Sonntag!

17.06.2015

Die Kreisbauernschaft Kleve veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die beliebte Höfetour. Für die gesamte Familie findet diese am kommenden Sonntag, den 21. Juni, in der Zeit von 9.30 bis 17.00 Uhr auf fünf landwirtschaftlichen Betrieben in Kranenburg statt. Das Organisationsteam, bestehend aus den teilnehmenden Betrieben, den Ortsvorsitzenden aus Kranenburg sowie den Landfrauen, hat wieder ein umfangreiches und interessantes Programm zusammengestellt. Erwartet werden, wie schon in den Jahren zuvor, mehrere tausend Besucher zu der beliebten Tour für Jung und Alt.

Wer gut gestärkt zu dieser Tour aufbrechen möchte, kann sich ab 9.30 Uhr mit dem bewährten Frühstücksbuffet auf dem Gartenbaubetrieb Stauden Peters (Drüller Weg 14) stärken. Dort finden zusätzlich interessante Betriebsbesichtigungen statt. Weiter geht es an der Station 2, dem landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Dominick (Kuhstraße 67). Hier werden Einblicke in die Milchproduktion gewährt, etwa anhand eines Melkkarussells. Nächster Haltepunkt ist der Hof der Familie Nissing/ Schnütgen, einem Biohof mit Mutterkühen und Freilandhennen (Nimweger Straße 41). Hier finden ebenfalls Hofführungen statt und es werden Informationen über Naturpflege auf dem Land, wie Schleiereulenschutz, Feldhecken- und Streuobstwiesen gegeben. Nebenan, auf dem Hof der Familie van der Poll, lassen sich Rinder auf Strohhaltung besichtigen, es werden Vorführungen zum Strohstreugerät gegeben und Informationen zur Kaminholzherstellung kundgetan. Abschließend begrüßt die Familie Hendricks auf ihrem Milchviehbetrieb mit zwei Melkrobotern sowie eigener Jungviehaufzucht und Bullenmast die Besucher.

Alle Betriebe werden ein sehr abwechslungsreiches Programm für die kleinen Besucher bieten. Vom Wettmelken über Hüpfburg, Schule auf dem Bauernhof, Kinderspaß, Kinderschminken oder KinderGarten mit Bepflanzen von Töpfchen ist alles dabei, auch für das leibliche Wohl ist vorgesorgt.

Die Strecke der Höfetour ist allseits ausgeschildert. Weitere Informationen erhalten Interessenten auf dem Flyer. Hier finden Sie auch die genauen Adressen mit Wegbeschreibung. Der Flyer kann auf der Internetseite unter www.rlv.de unter Kreisbauernschaften „Kleve“, „Termine“ heruntergeladen werden.



Abbestellen