Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird.  

Rheinische Bauern auf Youtube

30.08.2017

Unter www.youtube.com unter dem Stichpunkt „Rheinischer Landwirtschafts-Verband“ gibt es viele unterhaltsame, witzige und informative kurze Filme.

Der Direktlink lautet: www.youtube.com/channel/UCk0n6AAZJRyYpbVweojlbDw. Die Filme sollen nach RLV-Angaben unterhalten und Einblicke in die Landwirtschaft geben. Dabei werden alle Themenbereiche abgedeckt: Eine Kuhherde, die in einen nagelneuen Stall einzieht – mit Kuhbürste und vielen weiteren Tierwohl-Ads; eine Biene, die im Rapsfeld auf Pollensuche geht und noch etwas anderes findet, eine Kuh, die neugierig in die Kamera schnüffelt, eine Erdbeere namens Lambada, die sehr süß ist und die es nur direkt beim Bauern zu kaufen gibt; die landwirtschaftliche Grillaktion in der Krefelder Innenstadt; Kühe, die nach der Winterpause wieder auf die Weide gelassen werden und Kälber, die vergnügt im Stroh herumspringen.

Auch Videos von den Landwirten Sebastian Bützler mit Nordeifel Agrarvideos sowie Ralf Pauelsen aus Krefeld alias „Bauer Pauelsen“ kommen gut auf dem RLV-Youtube-Kanal an.

Der neueste Film trägt den Titel: „Passt moderne Technik und Bio-Landwirtschaft zusammen?“ Ja, sagt Familie Christoph von Hoegen aus Aachen! Tochter und Vater bilden hier ein starkes Team. Auf diesem Betrieb gibt es zwei Chefs: Vater und Tochter, Christoph und Catharina von Hoegen aus Aachen-Stolberg. Die beiden Staatlich geprüften Landwirte ziehen an einem Strang und haben schon viel gemeinsam bewegt. Vielen Milchviehbetrieben fällt es schwer, doch hier ist Weidehaltung der 130 Kühe trotz Melken mit zwei Melkrobotern im Stall kein Problem. Das Weidemanagement der Familie gelingt auch deshalb so gut, da die Weiden direkt am Hof arrondiert liegen. Die Kühe werden mit einem Quad reingeholt.

Der Film ist auf Youtube zu sehen unter www.youtube.com/watch?v=YhRxXbMr2NI&t=15s.



Abbestellen